Das Lehrbuch als E-Book

So lautet der Titel einer Publikation, die aus einer Diplomarbeit von Monika König entstand. Wie alle Publikationen aus der O3R-Reihe ist auch diese als PDF Download verfügbar. Mit der Frage wie das Lehrbuch der Zukunft aussehen könnte oder sollte und ob es überhaupt noch eines solchen bedarf, beschäftigen sich viele.

In “Das Lehrbuch als E-Book” setzt sich Monika König mit der Frage auseinander, inwieweit es gegenwärtig (bis Stand 01.07.2012) technisch überhaupt realisierbar ist, ein Lehrbuch als e-book zu erstellen, ob es Sinn macht und wo Schwierigkeiten liegen könnten. Die Lektüre lohnt für alle, die sich überlegen, ein OER Lehrbuch zu erstellen.

So erhält man einen Überblick über die e-book Reader und Geräte, die e-books darstellen können, Formate und Software zur Erstellung von e-books wie zur Konvertierung von anderen Formaten in e-book Formate.

Zur Bewertung der technischen Möglichkeiten, sowohl von Seiten der Geräte als auch der Software und Formate, werden diese an den Kriterien für ein “gutes Schulbuch” gemessen.

In einem praktischen Test wird außerdem ein exemplarisches Lehrbuch erstellt, mit welchem dann die Autorensoftware der verschiedenen Formate untersucht wird.

Alles in allem ist das Buch unbedingt zu empfehlen für alle, die sich auf den Weg machen wollen, ein Lehrbuch in digitalem Format zu erstellen, selbst wenn es nicht in einem e-book Format erstellt werden soll.

Über admin

Lehrer an einer kleinen Hauptschule im südlichen NRW, Bildungsquerdenker, Geek und vieles mehr. Motto: Du lebst, solange du lernst. Du lernst, solange du lebst.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen