FAQ – Oft gestellte Fragen

Auf dieser Seite wird versucht, einige grundlegende Fragen, die im Zusammenhang mit CC und Urheberrecht immer wieder auftauchen, zu beantworten.

  • Ich habe mein Material NichtKommerziell lizensiert. Kann ich es trotzdem an einen Verlag verkaufen?
    • CC Lizenzen können jederzeit geändert und widerrufen werden. Die CC Lizenz NichtKommerziell regelt, dass nur der Urheber eine kommerzielle Verwertung vornehmen kann. Ein Verlag könnte aber per Vertrag darauf bestehen, dass die Verwertungsrechte komplett an ihn übergehen für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Dann kann dieses Material auch generell nicht mehr CC lizensiert werden durch den Urheber.
  • Kann man eine CC Lizenz später gegenüber den Nutzern, die ein Material bereits zu den dort vorgegebenen Bedingungen kopiert/ benutzt haben, zurückziehen?
    • Nein, das ist nicht möglich. Natürlich kann die CC Lizenz jederzeit geändert werden, doch betrifft das nur die Nutzer des direkt vom Urheber bereitgestellten Materials ab dem Zeitpunkt der Änderung.
  • Ich habe selbsterstellte Materialien bisher immer so an andere weitergegeben. Warum sollte ich sie jetzt CC lizensieren?
    • Durch eine CC Lizenz erreicht man vor allem drei Dinge: a) was nicht ausdrücklich als CC lizensiert ist, unterliegt automatisch dem Urheberrecht und seinen Beschränkungen, b) man gibt den Nutzern mit einer CC Lizenz eine rechtliche Sicherheit bei der Nutzung und d) man schützt sich mit allen NichtKommerziell Lizenzen für unbefugter finanzieller Verwertung durch Dritte.
  • Ich möchte meine selbsterstellten Materialien CC lizensieren. In einigen finden sich Illustrationen aus Schulbüchern. Kann ich trotzdem CC lizensieren?
    • Das geht definitiv nicht. Für Inhalte aus Bildungsmedien gilt grundsätzlich das Urheberrecht und sie dürfen weder digitalisiert werden noch können sie durch CC Lizenzen aus dem Urheberrecht genommen werden.
  • Ich möchte Materialien, die ich nicht selbst erstellt habe, welche unter ein Nicht-Kommerziellen CC Lizenz stehen (BY-NC, BY-NC-SA, BY-NC-ND) auf meiner Webseite einstellen. Dort befindet sich Werbung, mit welcher ich die Unkosten für den Betrieb der Webseite decke.
    • Geht nicht, denn durch die Werbung, erhält die Bereitstellung der Materialen auf der Webseite den Charakter einer kommerzielle Nutzung.
  • Kann ich eigene Materialien erstellen unter Nutzung fremder Materialien, die unterschiedlich CC lizensiert sind?
    • Das hängt von der Verträglichkeit der Lizenzen ab.
Disclaimer: Die hier gegeben Auskünfte haben keine rechtliche Verbindlichkeit. Im Streitfall sollte ein auf Urheberrecht und Creative Commons spezialisierter Anwalt zu Rate gezogen werden.

Kommentar verfassen